Aqbeż għall-kontenut

Natur-Camping auf 100 Hektar Domaine Pyrenäen

Kamra privata ġewwa tinda ospitat/a minn Susanne
2 klijentikamra tas-sodd 1 Sodda 1kamra tal-banju maqsuma ma' oħrajn
Politika ta' kanċellazzjoni
Żid id-dati tal-vjaġġ tiegħek biex tikseb id-dettalji tal-kanċellazzjoni għal din iż-żjara.
Regoli tad-dar
Dal-host ma jaċċettax pets fil-listing. Ikseb id-dettalji
Hallo, ihr Lieben!

Die Domaine de Bouquié ist ein wirklich außergewöhnlicher Ort: 100 Hektar (das sind 1 Million m², echt! ;-) pure Natur in einem der letzten großen Waldgebiete im Süden Frankreichs. Die hier noch ursprüngliche Natur lädt dich ein: der Blick über unendliche Wälder und das Panorama der Pyrenäen ist einmalig, die Natur üppig und grün, Spuren der Wildtiere, in den luftigen Höhen kreisen majestätisch die Adler... lebendige Natur.

Wer Ruhe und Natur sucht ist hier absolut richtig!

L-ispazju
Ihr könnt euer eigenes Zelt mitbringen oder unseres benutzen, ein schönes, neues Igluzelt für 2 Personen (Isomatten sind vorhanden sowie eine 1 x 2 m Matraze für eine Person oder 2 Menschen, die sich sehr mögen). Die Lage ist wunderschön, privat und dennoch nah am Haus, wo ihr alle Annehmlichkeiten eines Hauses genießt: Salon und Küche, sowie Terrasse teilt ihr mit mir (ich habe mein Büro im gleichen Haus und koche in derselben Küche, Florent (Besitzer der Domaine) wohnt nebenan in einem separaten Haus). Der Garten und die Wanderwege der Domaine stehen komplett zu eurer Verfügung. Ihr könnt euch in der Hängematte entspannen, abends am Feuer sitzen... Nach Absprache sind (gemeinsame) Mahlzeiten möglich, Florent hat den besten Wein der Gegend... ;-), evtl. sind auch Touren möglich (Weinproben, Ausflüge zum Lac Montbel, zu den Katharerburgen/Montsegur, nach Carcassonne etc.). Es gibt ordentliches WLAN, dafür KEINE öffentlichen Verkehrsmittel! Ein (Miet)Auto wäre also sehr zu empfehlen, außer du möchtest deine Auszeit nur auf der Domaine und in direkter Umgebung genießen. Transfer Flughafen/Bahnhof Toulouse/Limoux/Carcassonne ist im Prinzip möglich. Bitte zu Preisen und Verfügbarkeit nachfragen! Noch wichtig: es gibt einen großen Hund auf der Domaine: Wolfi. Eine Seele von einem Hund (siehe Fotos, eine Mischung aus Pyrenäen-Berghund und belgischen Schäferhund), lieb und freundlich. Aber auch groß und temperamentvoll: also mit kleinen Kindern ohne Hundeerfahrung oder für Menschen mit Angst vor Hunden nur bedingt zu empfehlen. Die beste Reisezeit für Bouquié ist Mai bis Oktober. Im Winter ist das Haus nur begrenzt zu heizen, aber es ist möglich. Dafür ist es im Sommer schön kühl im Haus und hier oben (ca. 600 Höhenmeter) weht fast immer eine sanfte, erfrischende Brise. Wir werden noch ein kleines Schwimmbecken (eher ein großes Plantschbecken) für den Sommer besorgen. Für den richtigen Wasserspaß und Schwimmen gibt es tolle Seen in der Umgebung (phantastisch und wild: der Lac Montbel jenseits Chalabre) oder der kleinere See mit Strand in Puivert (besonders gut mit kleinen Kindern). Grundlegendes zum selbstversorgenden Kochen wie Gewürze und Öl ist in der Küche vorhanden (bio), dafür keine sonst oft üblichen Lebensmittel wie Nudeln, Mehl etc. Einfach selbst mitbringen. Es kann alles gekocht werden, wir sind weder strikte Vegetarier noch Veganer. Für eine respektvolle und nachhaltige Einkaufsweise (und damit auch Lagerung in der Küche) wäre ich sehr dankbar. In jeweils 20 km Entfernung gibt es wunderschöne Märkte mit (Bio)Lebensmittel, Kunsthandwerk etc. (Mirepoix, Lavelanet, Couiza, Limoux); sowie Supermärkte, Tankstellen etc. Im etwa 6 km entfernten Chalabre könnt ihr (nicht immer, aber oft und auch ein wenig teurer) auch tanken und in kleinen Geschäften lokal einkaufen. Was gibt es noch zu wissen? Bitte einfach nachfragen, wir stehen gern zu deiner Verfügung!

Aċċess għall-klijenti
Ihr habt Zugang zum kompletten Haus (welches vormals als Ganzes eine ferienwohung war, mit 3 Bädern etc.), außer einem offenen Raum, in dem sich mein Büro befindet. Ich bin da aber nicht kleinlich: wenn ich nicht grad arbeite, könnt ihr dort z.B. auf meinem tollen Bellicon-Trampolin hüpfen oder Yoga machen... Nur für euch und von uns nie betreten (außer nach Absprache z.B. zum reinigen bei längerem Aufenthalt) ist natürlich euer Schlafzimmer mit eigenem Duschbad und Toilette ("klein, aber mein"). Wenn ihr in dem Zimmer z.B. einen Schreibtisch braucht oder was auch immer: wir können über alles reden... Küche, unteres Bad, Salon mit Ledersofas, tollem Holzofen und evtl. Fernseher (ich benutze den nie, wir werden aber zusehen, ihn zum Laufen zu kriegen... ;-)

Affarijiet oħra li għandek tagħti kas
Ach ja, falls ihr nicht im Hochsommer kommt, empfehlen sich warme Socken oder Hausschuhe, da es in diesem Natursteinhaus länger kühl bleibt (was im Sommer ja toll ist!) und es durch den Fliesenboden fußwärts etwas frisch sein kann. Auch empfiehlt sich eine Taschenlampe/Stirnlampe für absolut lohnenswerte Nachtwanderungen oder den Weg nzum Auto: ab ein paar Meter vom Haus ist es echt dunkel bei Nacht! ;-)
Hallo, ihr Lieben!

Die Domaine de Bouquié ist ein wirklich außergewöhnlicher Ort: 100 Hektar (das sind 1 Million m², echt! ;-) pure Natur in einem der letzten großen Waldgebiete im Süden Frankreichs. Die hier noch ursprüngliche Natur lädt dich ein: der Blick über unendliche Wälder und das Panorama der Pyrenäen ist einmalig, die Natur üppig und grün, Spuren der Wildtiere, in den luftigen Höhen kreisen majes…
aqra iktar

Fejn se jorqdu n-nies

Kamra tas-sodda 1
Sodda 1 ta' tnejn, Sufan sodda 1 
Spazji komuni
Saqqu 1 mal-art

Kumditajiet

Parkeġġ bla ħlas fil-post
Wifi
Kċina
Fireplace ġewwa
Essenzjali
Hair dryer
Allarm tad-duħħan
Kaxxa tal-ewwel għajnuna
Apparat tat-tifi tan-nar
Mhux disponibbli: Allarm tal-monossidu tal-karbonju

Agħżel id-data taċ-checkin

Żid id-dati tal-vjaġġ tiegħek biex tara l-prezz eżatt
Checkin
Żid data
Checkout
Żid data

Post

Festes-et-Saint-André, Occitanie, Franza

Suche mal im Internet die "Katharer" und "Montsegur" (sieht man von etwas oberhalb des Hauses sogar"!)... Diese Gegend, vormals "Okzitanien" ist eine der geschichtreichsten Landschaften Europas... und immernoch mystisch... in Natur und Kultur einzigartig... wie aus einer anderen Zeit. Für mich eine der schönsten (nein, DIE schönste!) und faszinierendsten Landschaften Europas, sogar der Welt. Dazu noch ein tolles Klima, südfranzösisch-mild mit mediterranem und "alpinen" Einfluss durch die Pyrenäen. Grüne Wiesen, Blütenpracht und eine frische Brise... dazu Feigen, warme Sommerabende und ein paar Kilometer weiter die Weinberge des Pay d'Oc. Ein Paradies auf Erden.
Suche mal im Internet die "Katharer" und "Montsegur" (sieht man von etwas oberhalb des Hauses sogar"!)... Diese Gegend, vormals "Okzitanien" ist eine der geschichtreichsten Landschaften Europas... und immernoch…

Milqugħ minn Susanne

Ingħaqad fi Novembru 2017
  • 6 Reviews
  • Identità verifikata
Hallo! Bevor ich hier ein langes Profil schreibe: ihr findet fast "alles" über mich in meinem Buch "Loving Awareness". Zur Zeit nur bei Amazon erhältlich, bald im Buchhandel. Natürlich sollt ihr nicht mein Buch kaufen ;-) aber über diese Worte könnt ihr auch die entsprechende Seite im Internet finden (darf ich hier ja nicht angeben, was ich auch verstehen kann). Einfach Suchbegriff mit "-" eingeben und dann noch ein "de" anhängen... Von Herzen alles Liebe und vielleicht bis bald in den wunderschönen Pyrenäen oder auf einer meiner Reisen - Susanne Timm
Hallo! Bevor ich hier ein langes Profil schreibe: ihr findet fast "alles" über mich in meinem Buch "Loving Awareness". Zur Zeit nur bei Amazon erhältlich, bald im Buchhandel. Natür…
Matul iż-żjara tiegħek
Genau, wie es da steht. Florent und ich stehen gern für Fragen zur Verfügung und können euch etwas über Bouquié erzählen, oder über die Katharer oder den besten Weg zum Lac Montbel... wir können auch mal zusammen essen oder am Feuer sitzen... Im Prinzip aber haben wir alle unser "eigenes Ding" zu tun und ihr seid selbstverständlich total frei, dies auch zu tun. Wir werden uns im und beim Haus manchmal über den Weg laufen, aber die Domaine ist so groß, dass man dies auch vermeiden könnte und ihr eure Hängematte am anderen Ende der 100 Hektar aufspannt... ;-) Also alles in Achstamkeit und gegenseitigem Respekt. Und nach Lust und Laune... Bei Interesse biete ich (als Psychotherapeutin) auch Coaching und Begleitung in Auszeiten und transformierenden Lebensphasen an, einfach nachfragen!
Genau, wie es da steht. Florent und ich stehen gern für Fragen zur Verfügung und können euch etwas über Bouquié erzählen, oder über die Katharer oder den besten Weg zum Lac Montbel…
  • Lingwi: English, Deutsch
  • Rata ta' rispons: 0%
  • Ħin ta' rispons: ftit jiem jew iktar
Biex tħares il-pagament tiegħek, qatt tibgħat flus jew tikkomunika barra l-websajt jew l-app ta' Airbnb.

Affarijiet li għandek tkun taf

Regoli tad-dar
Check-in: 09:00 - 20:00
Ebda annimali domestiċi
It-tipjip huwa permess
Tista' tibbukkja żjarat fit-tul (28 lejl jew itwal)
Saħħa u sigurtà
Għandhom jiġu osservati l-linji gwida għall-COVID-19 ta' Airbnb, fosthom il-linji gwida għat-tbegħid soċjali
M'aħniex avżati li hemm alarm tal-monossidu tal-karbonju Sir af iktar
Alarm tad-duħħan
Politika ta' kanċellazzjoni

Skopri għażliet oħra ġewwa u madwar Festes-et-Saint-André

Iktar postijiet fejn toqgħod ġewwa Festes-et-Saint-André: